Medizintechnik Lippe Logo Responsive Menu Icon

Autoklaven S-Klasse

MELAG Euroklav 23 VS +

"Klasse S" mit Vor-Vakuum und Vakuum - Trocknung. Mit dem Euroklav 23 VS+ bietet MELAG den Praxen eine preiswerte Alternative zur "Vacuklav" - Reihe, die wegen der dort verwendeten Instrumente und Verpackungsart keinen "Klasse B"- Autoklaven benötigen. Durch das größere Kammervolumen von 22 Litern (Kammertiefe = 45 cm) als Euroklan 29 VS+ ist der Euroklav 23 VS+ besonders für Praxen geeignet, die längere Instrumente, Verpackungen oder Kassetten sterilisieren möchten. Euroklav 23 VS+ verfügt über vier "Klasse S " Programm zur Sterilisation von unverpackten oder verpacktem Instrumenten und Textilien. Die leistungsfähige Vakuumpumpe erzeugt ein einfaches Vor-Vakuum zur sicheren Evakuierung der Luft vor der Sterilisation und zur optimalen Nachtrocknung der Instrumente nach der Sterilisation. Das moderne Elektronik-Konzept erlaubt die vielseitige Dokumentations-Möglichkeiten, angefangen über die Einbindung in das Netzwerk, über MELAFlash-CF-Card-Printer bis zum Anschluss des Nadeldruckers MELAprint 42.

 

MELAG Euroklav 29 VS +

Schnell, kompakt und "Klasse S". Mit dem Euroklav 29 VS+ bietet MELAG den Praxen eine preiswerte Alternative zur "Vacuklav" - Reihe, die wegen der dort verwendeten Instrumente und Verpackungsart keinen "Klasse B"-Autoklaven benötigen. Der Euroklav 29 VS+ bietet vier "Klasse S" Programme zur Sterilisation von verpackten, einfachen Hohlkörper-Instrumenten (z. B. Scheren, Nadelhaltern, Klemmen etc) und Textilien , auch wenn diese verpackt sind. Ausgestattet mit einer leistungsfähige Vakuumpumpe wird vor der Sterilisation zur sicheren Luftentfernung aus den Verpackungen und den Innenräumen der Instrumente ein einfaches Vor-Vakuum erzeugt. Die Regelung und Überwachung der für eine sichere Sterilisation notwendigen Parameter Druck und Temperatur erfolgt über Sensoren und eine innovative Mikroprozessor-Steuerung. Das innovative Elektronik-Konzept erlaubt vielseitige Dokumentations-Möglichkeite, digital über Netzwerk oder CF-Card oder mit dem bekannten Nadeldrucker MELAprint42.

 

Unsere Kontaktdaten

Medizintechnik Lippe Vertriebs GmbH
Niemeierstraße 24
32758 Detmold

+49 5231 66828
+49 5231 63759
info@mtl-detmold.de

Schnellkontakt